Mit Kindern wachsen Achtsamkeit und Dialog
Benedikt Hommel

Herzlich Willkommen

Das Leben mit Kindern, als Mutter oder Vater, als Lehrer oder Erzieherin, birgt viele Freuden aber auch ständige Herausforderungen. Es gilt immer wieder Fragen zu beantworten und praktische Probleme zu lösen. Dabei zeigt sich oft, dass Ideen oder Erziehungskonzepte aus der Herkunftsfamilie unser Verhalten bestimmen. Machmal hat dieses Zurückgreifen auf Altbekanntes aber einen schlechten Beigeschmack. Es scheint der Beziehung zu unseren Kindern entgegen zu stehen.

Unsere Wahrnehmung und Herangehensweise an Beziehungen ist oft von einem "technischen" Verständnis geprägt: „Wie kann ich mich verhalten, damit mein Kind, die Schüler oder mein Partner ein gewünschtes Verhalten zeigen?“ Das ist verständlich. Weder Eltern, Pädagogen noch Kinder sind aber „Roboter“, die einem festgeschriebenen Programm folgen. Als Menschen, die mit Kindern leben und arbeiten, wollen wir eine langfristige psychische Gesundheit der Kinder. Wir wollen, dass es ihnen gut geht! Aber was tut Kindern gut? Was lässt sie wachsen und zu selbstbewussten Menschen werden? Wo bleibe ich mit meinen erwachsenen Bedürfnissen? Können wir es ertragen, dass Kinder andere Wege suchen, als die, die wir uns für sie vorgestellt haben? 

Ein zurückgreifen auf alte Erziehungsmuster und ein sozial technologisches Verständnis greifen in der Auseinandersetzung mit lebendigen Prozessen und Beziehungen oft zu kurz, bzw. verhindern gar einen Blick, der ein intuitives Wissen, Sinnfragen, eigene Lernerfahrungen und die Gefühlsebene mit einbezieht. Gerade Beziehungen  zu Kindern werden aber von diesen Faktoren entscheidend geprägt.

Die beiden Standbeine meiner Arbeit, Achtsamkeitspraxis und Dialog, helfen sich in diesen Bereichen eine größere Klarheit zu verschaffen.

 

Auf den Seiten werden  weitere Angebote von mir mit dem Hintergrund der Achtsamkeitspraxis  aufgezeigt.  Unter anderem, Einführungen in die Achtsamkeitsmeditaion und Fastenkurse. Viel Spaß beim Stöbern und herzliche Einladung zur Teilnahme. Über Kontakt und Fragen freue ich mich sehr. Bitte nutzen Sie die Möglichkeit unter dem button "Kontakt" um mir eine Nachricht zu schreiben oder rufen Sie mich an.